Menu
P

 

Unser Leitbild

      

Die Jugendwerkstatt Gifhorn ist eine Einrichtung des Ev.-luth. Kirchenkreises Gifhorn. Ihre Aufgabe ist es, benachteiligte (junge) Menschen zu fördern, mit ihnen gemeinsam Lebens- und Berufsperspektiven zu entwickeln, sie auf Ausbildung und Arbeit vorzubereiten, zu qualifizieren, zu beraten und zu begleiten.

 

 

Das Selbstverständnis der Jugendwerkstatt Gifhorn erwächst aus Wertvorstellungen, denen ein christliches Weltbild zugrunde liegt.

 

 

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Wir vertrauen auf die Zusage Gottes von der bedingungslosen Annahme jeder einzelnen Person. So ist uns die Anerkennung der persönlichen Würde und Bedürfnisse jedes Menschen ein Anliegen und die Voraussetzung für individuell abgestimmtes Handeln.

 

-         Der Mensch ist von Gott geschaffen. Jeder Mensch ist dadurch einzigartig und unersetzlich.

-         Der Mensch ist fähig, bestrebt und berufen, sein Leben selbst zu bestimmen, ihm Sinn und Ziel zu geben.

-         Der Mensch ist eine ganzheitliche Einheit von Körper – Seele – Geist.

 

Für unser berufliches Handeln bedeutet das:

-         Wir sind in unserem diakonischen Handeln offen für jede und jeden, unabhängig von Religion, Herkunft und Geschlecht.

-         Wir achten die Person in ihrem Willen und ihrer Eigenart.

-         Wir vertrauen in positive Wachstumskräfte jedes Menschen.

-         Wir achten die Schöpfung.

 

Dabei erfüllen wir die Qualitätskriterien des Jugendwerkstättenprogramms und orientieren uns am Leitbild des Ev.–luth. Kirchenkreises Gifhorn: gemeinsam glauben leben